Veranstaltungshinweise

Perspektiven ländlichen Wohnens – Prof. Dr.-Ing. Kerstin Gothe, Karlsruher Institut für Technologie KIT

Gastvortrag im Rahmen des Kolloquiums “Stadt Land Forschung” im SS 2019: 

Dienstag, 25.06.2019, 18.00 Uhr, K1, Raum 10.08, 70049 Stuttgart;

Kerstin Gothe_Perspektiven ländlichen Wohnens-1


Kolloqium “Stadt Land Forschung” im Sommersemester 2019 – dienstags von 18 bis 20 Uhr am IWE FG Architektur- und Wohnsoziologie, Keplerstraße 11 70174 Stuttgart in Raum 10.37 //Achtung: bei größerem Andrang in Raum 10.08 gegenüber!

GastvorträgeFlyer zum Download


vergangene Veranstaltungen:

Das Metropolenhaus in Berlin: ein Beispiel zur Aktivierung lebendiger Nachbarschaften, Dipl.-Ing. Benita Braun-Feldweg, Geschäftsführerin bfstudio-architekten, Berlin (Abschlussdiplom an der Fakultät für Architektur und Stadtplanung, Universität Stuttgart 1993)

Gastvortrag im Rahmen des Kolloquiums “Stadt Land Forschung” im SS 2019: 

Dienstag, 18.06.2019, 18.00 Uhr, K1, Raum 10.08, 70049 Stuttgart;

Das Metropolenhaus in Berlin ein Beispiel zur Aktivierung Benita Braun-Feldweg-1

Flyer zum Download


 

“Lunchgäste” mit Prof. Dr. Christine Hannemann, Professorin für Architektur- und Wohnsoziologie an der Universität Stuttgart

Im Rahmen der Reihe “Lunchgäste” des Hospitalhof Stuttgart

Freitag, 17.05.2019, 12.30 – 14.00 Uhr;

“In der Mittagspause mit Anderen ins Gespräch kommen, einen interessanten Gast kennenlernen, gemeinsam essen: Einmal im Monat treffen Sie bei uns zum Lunch einen Gast, der über Aktuelles, Hintergründe und Geplantes aus seinem Arbeits- und Wirkungsfeld berichtet.”

Verbindliche ANMELDUNG erforderlich: info@hospitalhof.de.

Kostenbeitrag: 12,00 € für das Mittagessen (mit Salat / Suppe, Hauptgang, Dessert)

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150, Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Veranstaltungslink


Stuttgarter Armutkonferenz 2019 – Vernetzt gegen Armut

Mit einer fachlichen Einführung von u.a. Prof. Dr. Christine Hannemann

Landeshauptstadt Stuttgart, Rathaus, Großer Sitzungssaal

Freitag, 24.05.2019, 09.00 – 16.30 Uhr;

Das Ziel dieser Armutskonferenz ist es, soziale Herausforderungen zu erkennen und Lösungsansätze zu gestalten. Fachliche Ansätze aus Stuttgart werden mit persönlichen Erfahrungen von Stuttgarter Einwohnerinnen und Einwohnern aus den drei „Nachmittags-gesprächen Soziales Stuttgart“ sowie dem Wissen von Fach-expertinnen und -experten verknüpft und weiterentwickelt. Die Ergebnisse der Armutskonferenz werden dem Stuttgarter Gemeinderat vorgelegt und sollen durch Projekte und spezifische Handlungsansätze umgesetzt werden.

Armutskonferenz Stuttgart 2019.JPG

Programm zum Download


Buchvorstellung: Werner Sewing – “No more learning from Las Vegas. Stadt, Wohnen oder Themenpark?”, herausgegeben von Florian Dreher und Christine Hannemann

Donnerstag, 31. Januar 2019 um 17 Uhr im Karlruher Institut für Technologie KIT, Fakultätsbibliothek Architektur, Werner-Sewing-Bibliothek, Geb. 20.40, Englerstraße 7, 76131 Karlsruhe

Gäste: Christine Hannemann, Universität Stuttgart; Florian Dreher, Karlsruhe/ Wiesbaden

Moderation: Bernita Le Gerrette, Fachgebiet Architekturtheorie

no more learning from las vegas


Ringvorlesung_Veranstaltung_Plakat_WS18_19_TM-1

Literatur im Original: Hannemann, Mettenberger 2011_Amerika als Spiegelbild

Englische Übersetzung: Hannemann, Mettenberger 2011_European City, American City_English